Lade Veranstaltungen

Mittwoch, 1. Juni 2022 (13:15 – 16:45 Uhr)
Karl der Grosse, Zürich

Kosten: 270 (inkl. Kursunterlagen und Pausenverpflegung)
HINWEIS: Gemäss Art. 51a BVG kommen die jeweiligen Pensionskassen für die Aus- und Weiterbildung ihrer Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte auf.

Zuerst steigen die PK-Experten Olivier und Philippe Deprez mit Ihnen in den „Maschinenraum“ der Pensionskasse und geben einen praxistauglichen Einblick in die Erstellung der technischen Grundlagen. Gerade die versicherungsmathematische Berechnung des Umwandlungssatzes ist komplex, aber für den Stiftungsrat von zentraler Bedeutung. „Hinter“ den technischen Parametern stecken auch Annahmen und gewollte Solidaritäten, die wir kennen sollten, um sie politisch und ökonomisch bewerten zu können. Diese Auseinandersetzung ist wichtig, um für den jeweiligen Versichertenbestand die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Ebenfalls ein Dauerbrenner im Stiftungsratsalltag ist der technische Zinssatz. Die tiefen Zinsen und die steigende Lebenserwartung stellen die 2. Säule vor eine harte Probe. Für die Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte hat sich insb. die Festsetzung des technischen Zinssatzes zu einer der wichtigsten und schwierigsten Aufgabe entwickelt. Die PK-Expertin Gabriele Schmid wird ein versicherungsmathematisches Referat zum Thema halten. Als Mitarbeiterin bei der BVG- und Stiftungsaufsicht Zürich bringt sie die Aufsichtsperspektive ein.

Zuletzt legen wir den Fokus auf die unterschiedlichen Rollen der Akteurinnen und Akteure, die bei der Festsetzung des technischen Zinssatzes involviert sind. Die PK-Expertinnen und Experten stützen ihre Empfehlungen auf die FRP4, die sie verbindlich einhalten müssen. Der Stiftungsrat trägt als oberstes Organ die Verantwortung für die Festsetzung und muss sich grundsätzlich nicht an die Empfehlungen halten. Wenn die Sicherheit der Vorsorgeeinrichtung aus Sicht der PK-Expertin gefährdet scheint, kommt die Aufsicht ins Spiel. Das Ziel besteht darin, dass die Teilnehmenden in der Diskussion die Rolle, die sie als Stiftungsrätin bzw. Stiftungsrat haben, schärfen können.

Flyer

Anmeldung