Probleme der zweiten Säule bleiben – es braucht Rentenverbesserungen SGB bewertet Entscheid des Bundesrates zum BVG-Mindestzins

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund begrüsst, dass der Bundesrat den Mindestzins in der obligatorischen beruflichen Vorsorge bei 1 Prozent belässt. Er ist dabei zwar unter der Forderung der Gewerkschaften von 1.25 Prozent [...]

9. November 2018|

Der Einfluss von Stimmrechtsberatern sinkt NZZ über Stimmrechtsberater - Michael Ferber

Schweizer Firmen und ihre Investoren haben in vielen Bereichen der Unternehmensführung unterschiedliche Vorstellungen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Der Einfluss von Stimmrechtsberatern nimmt ab, der direkte Dialog zwischen dem Verwaltungsrat [...]

9. November 2018|

Berufliche Vorsorge: Der Mindestzinssatz bleibt bei 1% 

An seiner Sitzung vom 7. November 2018 hat der Bundesrat entschieden, den Mindestzinssatz in der obligatorischen Beruflichen Vorsorge bei 1% zu belassen. Mit dem Mindestzinssatz wird bestimmt, zu wieviel Prozent [...]

9. November 2018|

«Risikoverteilung und Governance in Sammel- und Gemeinschaftseinrichtungen» OAK Anhörung zum Weisungsentwurf

Vorsorgeeinrichtungen, die als Sammel- oder Gemeinschaftseinrichtungen organisiert sind, weisen unterschiedliche und oftmals komplexe Strukturen auf. Sie stehen untereinander im Wettbewerb so- wohl um Neuanschlüsse von Arbeitgebern als auch um die [...]

31. Oktober 2018|

Pensionskassen müssen Klimarisiken berücksichtigen Neues Rechtsgutachten

Ein neues Rechtsgutachten zeigt auf, dass die treuhänderische Sorgfaltspflicht auch bei Klimarisiken gilt. Pensionskassen müssen sich abzeichnende Wertverluste auf den Anlagen in Unternehmen der fossilen Energien entdecken und vermeiden. Ein [...]

23. Oktober 2018|

Mitgliederverbände