„Die 2. Säule wankt und der Handlungsbedarf ist dringend“ Schweizer Pensionskassenstudie 2019 - Swisscanto (ZKB)

Modellrechnungen zeigen: Künftige Rentenbezüger erhalten ohne Gegenmassnahmen wegen sinkender Umwandlungsätze im Schnitt 28% weniger Rente Vorsorgeeinrichtungen haben erste Massnahmen eingeleitet; diese reichen jedoch nicht, um die Leistungslücke aus der 2. [...]

11. Juni 2019|

Wo bei den Pensionskassen Milliarden versickern Kolumne von Rudolf Strahm im Tagesanzeiger

Er war Chef der Pensionskasse einer bekannten Wirtschaftsprüfungsfirma, also einer Personalkasse von Spitzenverdienern. Unter Verletzung gesetzlicher Vorschriften senkte er die Altersrenten seiner Versicherten. Nach langem Rechtsstreit verlor er vor dem [...]

10. Juni 2019|

Performance seit Jahresbeginn 5,6% im Durchschnitt UBS Pensionskassen- Performance Monitoring - Mai 2019

Die Vorsorgeeinrichtungen in unserem Sample erzielten im Mai eine durchschnittliche Performance von –1,51% und seit Jahresbeginn 5,6% nach Gebühren.     UBS Performance Vergleich - Mai 2019 als PDF  

8. Juni 2019|

Senkung laufender Renten – Angriff auf die Grundsätze der Schweizer Altersvorsorge   Wackelrente (17.521n Weibel) im Nationalrat

Die Senkung laufender Renten aus der 2. Säule ist ein radikaler Angriff auf die Schweizer Altersvorsorge und dem damit verbundenen Verfassungsauftrag. Der Kaderverband (SKO) und der Vertreter der Kaderpensionskasse von [...]

4. Juni 2019|

Pensionskassen: Falsche Anreize sollen wegfallen SRF zum Entscheid des Bundesrates

Der Bundesrat will, dass in der Altersvorsorge weniger Geld auf dem Buckel der Versicherten verschwendet wird. Von Charlotte Jacquemart, SRF Mindestens 300 Millionen Franken pro Jahr verlieren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, weil [...]

30. Mai 2019|

Mitgliederverbände