Lade Veranstaltungen

Zu aktuellen Fragen aus den kantonalen und städtischen Pensionskassen:

  • ESG (Environment Social Governance) – das Megathema für die öffentlichen Pensionskassen der nächsten Jahre.
    • Was bedeutet die sog. „Grüne-Welle“ für die Anlagepolitik der öffentlich-rechtlichen Pensionskassen?
    • Wie können und müssen wir darauf reagieren?
    • Was sind die Chancen, wo die Grenzen?
  • Verschiedene Vorsorgepläne in den öffentlich-rechtlichen Pensionskassen: Ein Trend, den es zu stoppen gilt ?
    • Landschaft der verschiedenen Vorsorgepläne der öffentlich-rechtlichen PK`s
    • Chancen, Risiken und Grenzen: Eine sozialpolitische Debatte

10. Juni 2020, 13:15 bis 16:30 in Bern

Kosten: 180.-
HINWEIS: Gemäss Art. 51a BVG kommen die jeweiligen Pensionskassen für die Aus- und Weiterbildung ihrer Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte auf.

Referierende:

Reto Tarreghetta, Geschäftsführer Luzerner Pensionskasse

Stefan Giger, Generalsekretär VPOD

Amandine Favier, Leiterin Sustainable Finance, WWF Schweiz

 

 

Anmeldung