Über Urban

Keine
Bis jetzt wurden von Urban 313 Blogbeiträge erstellt.
27. August 2018

Nur wer Risiken eingeht, erhält höhere Renten Tagesanzeiger zu den ASIP-Studien

Zwei Ökonomen fordern mehr «Risikokultur» bei den Pensionskassen. Deren Verband ignoriert die Studie. Tagesanzeiger, 24.08.2018, Andreas Valda Warum sparen wir in der 2. Säule der Altersvorsorge noch an? Manch einer hat sich diese Frage gestellt, jetzt, wo das Sparkapital kaum noch Zinsen trägt und die versprochenen Renten der beruflichen Vorsorge (BVG) ab einem gewissen Lohnniveau gekürzt werden. [...]

14. August 2018

«Sinken die Renten weiter, werden sie nicht mehr zum Leben reichen» Interview mit Prof. Thomas Gächter im Tagesanzeiger

Heute spricht man oft von reichen Rentnern. Seit zehn Jahren sinken die Renten aber deutlich und werden dies weiter tun. Werden die Generationen, die heute arbeiten, im Alter arm sein?  Wir werden nicht gerade arm sein, aber es wird uns nicht mehr so gut gehen wie der Generation, die in den letzten Jahren in den [...]

12. Juli 2018

Damit 50+ wegen höherer PK-Beiträge nicht entlassen werden 2. Säule aktuell - Tagesanzeiger

Ältere Arbeitnehmer seien wegen hoher Lohn-Nebenkosten öfters von Entlassungen bedroht, so Workfair 50. Nun lanciert der Verein eine Volksinitiative. Der Verein Workfair 50 lanciert ein Volksbegehren für unabhängig vom Alter gleichbleibende Pensionskassenbeiträge für alle Versicherten. Die eidgenössische Volksinitiative «Berufliche Vorsorge – Arbeit statt Armut» ist am Dienstag im Bundesblatt publiziert worden. Sie verlangt eine Änderung [...]

10. Juli 2018

Die BVK führt zwei verschiedene Umwandlungssätze ein

BVK-Versicherte können ab 2019 zwischen einer höheren Alters- oder Ehegattenrente abwägen. Zudem haben Versicherte ab dem Alter von 58 Jahren die Möglichkeit zur freiwilligen Weiterversicherung, wenn sie ihre Stelle verlieren. 7.7.2018, NZZ, Michael Ferber Versicherte bei der Zürcher Pensionskasse BVK können ab Anfang 2019 zwischen zwei verschiedenen Umwandlungssätzen und damit ihre Rentenhöhe wählen. Dies kommuniziert die [...]

29. Juni 2018

Im Einverständnis mit dem Personal Prof. Marc Hürzeler und Claudia Caderas in der Schweizerischen Personalvorsorge

Der Arbeitgeber hat dem Personal alle wesentlichen Informationen rechtzeitig und eingehend mitzu­ teilen beziehungsweise diesem die Möglichkeit zu bieten, jene bei ihm einholen zu können.1 Kommt keine Einigung zustande, entscheidet ein neutraler Schiedsrichter, der im gegenseitigen Einverständnis oder, bei Uneinigkeit, von der Aufsichtsbehörde bezeichnet wird.2 Dieses Zustimmungserfordernis des Personals in Gestalt eines Mehrheitsbeschlusses stellt ein [...]

25. Juni 2018

Was die Kriegsgeschäfte-Initiative für Pensionskassen bedeutet 2. Säule aktuell - Tagesanzeiger

Die heute eingereichte Initiative will Pensionskassen verbieten, in Rüstungsfirmen zu investieren. Experte Stefan Thurnherr sieht höhere Kosten auf die Kassen zukommen. Tagesanzeiger, 21.06.2018, von Michael Soukup Heute haben die Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GSoA) und die Jungen Grünen mit über 100'000 gültigen Unterschriften ihre Initiative eingereicht. Die GSoA hatte die Initiative «Für ein Verbot [...]

25. Juni 2018

Pensionskassen: Ledige subventionieren Ehepaare mit 500 Millionen 2. Säule aktuell - NZZ

In der beruflichen Vorsorge gibt es keine «Heiratsstrafe», sondern im Gegenteil – einen «Heiratsbonus». Verheiratete profitieren zulasten der Singles. Es geht um viel Geld, wie neue Zahlen zeigen. Werden Eheleute finanziell benachteiligt? Das Schlagwort der «Heiratsstrafe» sorgt in der Politik für emotionale Debatten. Letzte Woche musste die Steuerverwaltung einen gravierenden Irrtum einräumen: 450 000 Zweiverdiener-Ehepaare bezahlen [...]

15. Juni 2018

Rudolf Rechsteiner ist neuer Präsidenten der Ethos Stiftung PK-Netz Vizepräsidentin Andrea Frost-Hirschi wird als neue Stiftungsrätin der Ethos Stiftung gewählt.

Die Versammlung der Mitstifter der Ethos Stiftung und die Generalversammlung von Ethos Services fanden heute in Freiburg statt. Alle Traktanden wurden genehmigt. Dr. Rudolf Rechsteiner wurde einstimmig zum Präsidenten der Ethos Stiftung und Beth Krasna einstimmig zur Präsidentin von Ethos Services gewählt. Sie treten die Nachfolge von Dr. Dominique Biedermann an, der sich nach 21 [...]

11. Juni 2018

Wo Pensionskassen sparen könnten BZ Basel über

Vorsorge Banken, Versicherer und Berater verdienen glänzend mit der Verwaltung unserer Vorsorgevermögen. Die BVK Zürich zeigt: Es geht auch viel billiger.  Von Daniel Zulauf Im Topf der zweiten Säule haben sich 2017 weitere 110 Milliarden Franken angesammelt. Unter gütiger Mithilfe der Finanzmärkte ist das Gesamtvermögen auf gegen 950 Milliarden Franken gestiegen. Damit ernähren die mehr [...]

11. Juni 2018

Sparpläne für Gutverdienende spalten die Vorsorge-Welt  NZZ zum Podium über 1e Pläne

Sogenannte 1e-Vorsorgepläne geben Versicherten mit höheren Gehältern neue Anlagefreiheiten in der beruflichen Vorsorge. In Zukunft dürften solche Pläne grössere Verbreitung finden. Sie bieten mehr Wahlmöglichkeiten, haben aber auch ihre Nachteile. 11. Juni 2018, NZZ, Michael Ferber An den sogenannten 1e-Plänen in der beruflichen Vorsorge scheiden sich auch unter Branchenexperten die Geister. Dabei handelt es sich [...]