Über Eliane Albisser

Keine
Bis jetzt wurden von Eliane Albisser 56 Blogbeiträge erstellt.
1. September 2021

Tagungsprogramm online Jetzt anmelden!

Der Vormittag steht im Zeichen der BVG-Reform. Als Plattform der Arbeitnehmenden sehen wir dringenden Reformbedarf. Die Versicherten sind seit Jahren mit steigenden Beiträgen und sinkenden Renten konfrontiert. Zudem sind Teilzeitangestellte – vielfach Frauen – und Arbeitnehmende in Tieflohnsektoren nur ungenügend abgesichert. Mit der BVG 21 liegt eine austarierte Vorlage auf dem Tisch. Sie federt mit [...]

1. September 2021

GV von Richemont, am 8. September 2021 Abstimmungsempfehlungen von Actares

Traktanden Lagebericht, Konzernrechnung und Jahresrechnung **NEIN** (Grund der Ablehnung: Vergütungsbericht nicht getrennt zur Abstimmung vorgelegt.) Gewinnverwendung und Dividende **JA** Entlastung von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung **NEIN** (Grund der Ablehnung: CDP Climate Change Score ungenügend.) Wahlen in den Vewaltungsrat 4.1. Wiederwahl von Johann Rupert als Mitglied und Präsident **JA** 4.2. Wiederwahl von Josua Malherbe **NEIN** (Grund der [...]

25. August 2021

Zu tiefe Verzinsung in der 2. Säule Keine Mehrheit für Erhöhung des Mindestzinses in der BVG-Kommission

Medienmitteilung BVG-Kommission Medienmitteilung SGB Medienmitteilung Travail.Suisse

20. August 2021

SGK-N zerpflückt den Sozialpartnerkompromiss Mit der BVG-Reform auf Abwegen

Die Sozialkommission des Nationalrates hat mit ihren heutigen Beschlüssen die Bundesratsvorlage BVG 21, die auf dem Sozialpartnerkompromiss fusst, absolut unverantwortlich zerpflückt. Kaum ein Stein bleibt mehr auf dem anderen. Es droht ein weiterer Scherbenhaufen! Die Kommission bewirkt mit ihren Beschlüssen empfindliche Rentenkürzungen, verzichtet auf dringend gefragte Verbesserungen für Versicherte mit Vorsorgelücken - insb. Frauen -  [...]

16. August 2021

Lancierung Stiftungsratskomitee für BVG 21 SGK-N brütet diese Woche über BVG-Reform

Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte für den Sozialpartnerkompromiss (BVG 21) Das Fundament der 2. Säule ist die Sozialpartnerschaft. Die höchsten Organe aller Schweizer Pensionskassen sind paritätisch von Vertretenden der Arbeitgeber und der versicherten Arbeitnehmenden geführt. Die Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte, die dem Komitee angehören, sitzen in verschiedensten Pensionskassen und kennen die paritätische Lösungsfindung aus der täglichen Arbeit im [...]

30. Juni 2021

Fachmesse 2. Säule & Vorsorge-Symposium kann stattfinden! 29./30. September 2021 in Zürich

  Das Vorsorge-Symposium ist der Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger der 2. Säule. Im Zentrum des Symposiums steht der Weiterbildungsgedanke. Während zwei Tagen geniessen Kader, Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte von Pensionskassen sowie PK-Experten eine hochwertige, jedoch kostenlose Weiterbildung. Gleichzeitig findet die traditionelle Fachmesse 2. Säule statt, welche allen Interessierten einen Marktüberblick der Dienstleister ermöglicht. Programm: Mittwoch, 29. [...]

26. Juni 2021

Richtung der SGK-N stimmt! BVG-Reform

Gemeinsame Medienmitteilung der Sozialpartner SGB, Travail.Suisse und Arbeitgeberverband: Kurz vor der Sommerpause hat die zuständige Kommission des Nationalrats ihre Beratung zur Reform der beruflichen Vorsorge aufgenommen. Die Vorlage des Bundesrates, die dabei auf dem Tisch liegt, basiert auf dem Sozialpartnerkompromiss, den Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände gemeinsam erarbeitet haben. Die Kompromisspartner begrüssen die Bereitschaft der Kommission, dem [...]

15. Juni 2021

Ständerat ohne Gehör für die Interessen der Versicherten Brokerentschädigungen in der 2. Säule

  Der Ständerat hätte gestern die Chance gehabt, endlich regulativ in das Brokergeschäft einzugreifen. Eine deutliche Mehrheit des Ständerates will allerdings nichts gegen das unfaire Entschädigungsmodell der Brokerdienstleistungen in der 2. Säule unternehmen. Das wirft ein schlechtes Licht auf die bürgerlichen Politikerinnen und Politiker der kleinen Kammer. Sie ignorieren nämlich die Argumente einer breiten Allianz, [...]

1. Juni 2021

17. Mitgliederverband – PK-Netz wächst weiter! Beitritt Öffentliches Personal Schweiz

Die Geschäftsleitung des Zentralverbandes (ZV) «Öffentliches Personal Schweiz» hat beschlossen, per 1. Juni 2021 dem PK-Netz beizutreten. Dies, um dem Anliegen einer guten Altersvorsorge verbandsintern mehr Gewicht zu verleihen. Der ZV «Öffentliches Personal Schweiz» schliesst sich dem Netzwerk der Arbeitnehmenden in der 2. Säule an, um gemeinsam mit den anderen 16 Mitgliederverbänden für sozialpolitische Fortschritte [...]

21. Mai 2021

Affront für die Versicherten Ständerätliche Sozialkommission will Entschädigung von Vermittlungstätigkeiten nicht regeln

Es ist ein Trauerspiel, das Vertrauen in die 2. Säule sinkt weiter! Das etablierte Entschädigungsmodell der erfolgsabhängigen Provisionen in der beruflichen Vorsorge hat Fehlanreize: Solange die Pensionskassen und nicht die Arbeitgebenden die Broker und Maklerinnen entschädigen, besteht der Fehlanreiz, Anschlüsse zu Kassen mit hohen Provisionen zu lotsen. Verliererinnen sind die Versicherten, die sich im Rahmen [...]