Position

AV2020: 2. Säule kann Rentenschmelze nicht mehr allein ausgleichen Position

 Der Pensionskassenverband ASIP appelliert in seiner Mitteilung vom 16. August an die Mehrheitsfähigkeit der Altersvorsorge 2020, lehnt jedoch die dafür nötige Stärkung der AHV ab. Damit verkennt der ASIP die Realität in der 2. Säule: Die laufenden und geplanten Senkungen der künftigen PK-Renten können innerhalb der 2. Säule nur mit [...]

16. August 2016|

Keine Erhöhung des frühestmöglichen Rücktrittsalters auf 62 im BVG Position Sozialpartner - AV 2020

Positionspapier SGB 1. Juni 2016 Altersrücktritt in der beruflichen Vorsorge Im Rahmen der obligatorischen beruflichen Vorsorge entsteht der Anspruch auf eine Altersleistung mit dem Erreichen des ordentlichen Rentenalters der AHV (65/64). Aktuell statuiert das BVG kein gesetzliches Recht auf einen vorzeitigen Altersrücktritt. Auf reglementarischer Basis kann aber eine Vorsorgeeinrichtung bei [...]

27. Juni 2016|

ASIP lehnt sich aus dem Fenster Kommentar

Der Pensionskassenverband kritisiert den Schweizerischen Gewerkschaftsbund (SGB) scharf, weil dieser die massiven Kürzungen der Renten thematisiert und auf einer Liste (PK-Alarm) zusammenträgt. ASIP greift die Gewerkschaften öffentlich an, weil diese die harte Realität der Versicherten in der 2. Säule kommunizieren. Es scheint eine verkehrte Welt zu sein. Nein, es widerspiegelt [...]

19. Mai 2016|

Zu weitgehende Schweigepflicht Kommentar

Von Jorge Serra, PK-Netz Vizepräsident Die berufliche Vorsorge in der Schweiz baut auf dem Prinzip der Sozialpartnerschaft auf. Ausdruck davon ist die Parität in den obersten Organen der Vorsorgeeinrichtungen. Damit die Stiftungsräte ihre anspruchsvolle Aufgabe wahrnehmen können, brauchen sie in erster Linie Aus- und Weiterbildung. Daneben ist die Vernetzung mit [...]

22. April 2016|

PK-Alarm: Die Rentenschmelze im Überblick Position

PK-Alarm Der SGB nimmt die Rentenversprechungen der grössten Schweizer Pensionskassen unter die Lupe. Die Datenbank des PK-Alarms umfasst aktuell fast 60 autonome Pensionskassen und Sammelstiftungen, welche zusammen über 900‘000 aktive Versicherte zählen. Die aggregierte Bilanz- summe dieser Einrichtungen beläuft sich auf über 340 Milliarden Franken. Umwandlungssätze im Sinkflug Seit 2010 [...]

12. April 2016|

PK-Alarm: Dramatische Verschlechterungen der Pensionskassenrenten

Wer heute 50 ist, muss bei Renteneintritt mit massiv tieferen Renten rechnen. Quer durch die Schweiz ist bei den Pensionskassen ein bis vor kurzem nie vorstellbarer Rentenabbau im Gang. Die Umwandlungssätze sind bei Pensionskassen mit überobligatorischen auf breiter Front unter 6 Prozent gesunken, wie eine Auswertung des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes (SGB) [...]

12. April 2016|