News

Fachmesse 2. Säule & Vorsorge-Symposium kann stattfinden! 29./30. September 2021 in Zürich

  Das Vorsorge-Symposium ist der Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger der 2. Säule. Im Zentrum des Symposiums steht der Weiterbildungsgedanke. Während zwei Tagen geniessen Kader, Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte von Pensionskassen sowie PK-Experten eine hochwertige, jedoch kostenlose Weiterbildung. Gleichzeitig findet die traditionelle Fachmesse 2. Säule statt, welche allen Interessierten einen Marktüberblick der [...]

30. Juni 2021|

Richtung der SGK-N stimmt! BVG-Reform

Gemeinsame Medienmitteilung der Sozialpartner SGB, Travail.Suisse und Arbeitgeberverband: Kurz vor der Sommerpause hat die zuständige Kommission des Nationalrats ihre Beratung zur Reform der beruflichen Vorsorge aufgenommen. Die Vorlage des Bundesrates, die dabei auf dem Tisch liegt, basiert auf dem Sozialpartnerkompromiss, den Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände gemeinsam erarbeitet haben. Die Kompromisspartner begrüssen [...]

26. Juni 2021|

Ständerat ohne Gehör für die Interessen der Versicherten Brokerentschädigungen in der 2. Säule

  Der Ständerat hätte gestern die Chance gehabt, endlich regulativ in das Brokergeschäft einzugreifen. Eine deutliche Mehrheit des Ständerates will allerdings nichts gegen das unfaire Entschädigungsmodell der Brokerdienstleistungen in der 2. Säule unternehmen. Das wirft ein schlechtes Licht auf die bürgerlichen Politikerinnen und Politiker der kleinen Kammer. Sie ignorieren nämlich [...]

15. Juni 2021|

17. Mitgliederverband – PK-Netz wächst weiter! Beitritt Öffentliches Personal Schweiz

Die Geschäftsleitung des Zentralverbandes (ZV) «Öffentliches Personal Schweiz» hat beschlossen, per 1. Juni 2021 dem PK-Netz beizutreten. Dies, um dem Anliegen einer guten Altersvorsorge verbandsintern mehr Gewicht zu verleihen. Der ZV «Öffentliches Personal Schweiz» schliesst sich dem Netzwerk der Arbeitnehmenden in der 2. Säule an, um gemeinsam mit den anderen [...]

1. Juni 2021|

Affront für die Versicherten Ständerätliche Sozialkommission will Entschädigung von Vermittlungstätigkeiten nicht regeln

Es ist ein Trauerspiel, das Vertrauen in die 2. Säule sinkt weiter! Das etablierte Entschädigungsmodell der erfolgsabhängigen Provisionen in der beruflichen Vorsorge hat Fehlanreize: Solange die Pensionskassen und nicht die Arbeitgebenden die Broker und Maklerinnen entschädigen, besteht der Fehlanreiz, Anschlüsse zu Kassen mit hohen Provisionen zu lotsen. Verliererinnen sind die [...]

21. Mai 2021|

Versicherte zahlen 180 Millionen Franken pro Jahr an Broker Pensionskassen sorgen für Unmut

Heute tagt die ständerätliche Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK-S). Auf der Traktandenliste stehen die Entschädigungen von Vermittlungstätigkeiten. Der Unmut ist in der Branche gross, eine breite Allianz kämpft mit uns seit Jahren für eine griffige Korrektur dieses Missstandes. Da es im Artikel zu wenig rüberkommt: Wir sind nicht [...]

20. Mai 2021|