UBS fasst die Ergebnisse aus dem 1. Quartal 2019 zusammen

  • Die Vorsorgeeinrichtungen in UBS – Sample erzielten im März eine durchschnittliche Performance von 0,98% und seit Jahresbeginn 5,40% nach Gebühren.
  • Alle Anlageklassen trugen positiv zu diesem Ergebnis bei, Schweizer Aktien lieferten mit Abstand die beste Performance mit 2,24%.

Bildschirmfoto 2019-04-16 um 17.31.10 

 

Der März war der dritte positive Monat in Folge für die Pensionskassen, allerdings fiel die Performance etwas schwächer aus als im Januar und Februar. Die Pensions-kassen in unserem Sample erzielten letzten Monat eine durchschnittliche Monatsperformance von 0,98% nach Gebühren. Die mittleren Pensionskassen mit verwalteten Vermögen von CHF 300 Mio. bis CHF 1 Mrd. schnitten mit 1,04% am besten ab, gefolgt von den kleinen mit weniger als CHF 300 Mio. verwalteten Vermögen mit 0,98%. Die grossen Vorsorgeeinrichtungen mit mehr als CHF 1 Mrd. liegen mit 0,93% auf dem dritten Platz. Von Messbeginn 2006 bis heute erwirtschafteten die Vorsorgeeinrichtun-gen kumuliert 49,55%.

> Link zur Publikation